Gebirgslösungsberatung

Die Lösung von Boden und Fels bei

  • Anker- und Sprenglocharbeiten
  • Böschungssicherungsmaßnahmen
  • konventionellem Tunnel- oder Stollenbau
  • Abbau und Vortrieb mit Baggern
  • Abbau und Vortrieb mit Teilschnittverfahren
  • maschinellen (Schild- und TBM-) Vortrieben

stellt einen wesentlichen Arbeitsprozess im Untertage- und Spezialtiefbau dar, dessen erhebliche Beeinflussung durch geologische Parameter ihn zu einem schwer kalkulierbaren und mit Risiken behafteten Faktor werden lassen.

Im Bereich der geotechnischen Bewertung von Gebirgslösungsvorgängen bei maschinellen und konventionellen Verfahren verfügen wir über umfangreiche Erfahrungen und Referenzen.

sv logo klein

Für das Sachgebiet "Leistung und Verschleiß bei Lösearbeiten im Fels, Kennwertermittlung und -bewertung" ist Hr. Dr. Plinninger als Sachverständiger öffentlich bestellt und vereidigt.

Unser Team berät Sie - gerne auch vor Ort - bei der:

  • Auswahl des wirtschaftlichsten Vortriebsverfahrens
  • Erarbeitung von Maschinen- und Werkzeugkonzepten
  • Prognose und Kalkulation von Löseleistung und Werkzeugverschleiß
  • Geotechnischen Dokumentation und Beweissicherung
  • Konzeption und Durchführung von Probenahmen spezieller Untersuchungen zur Abrasivität von Fest- oder Lockergesteinen
  • Optimierung des Maschinen- und Werkzeugeinsatzes
    

consulting4 web